Neue Welt: Drachenwiese

Rackwitz hat wieder ein Zuhause

Nun also die Drachenwiese.

Von einem Garten hatte Paul Rackwitz schon immer geträumt: Es musste kein Englischer sein, kein Hängender und auch keine Parzelle.

Er wollte den Großen.

 

Die letzten drei Jahre war Rackwitz auf Reisen gewesen.

Dass man ihn vermisst hatte, war schmeichelhaft. Aber darüber sprach man nicht als Herr von Welt.

 

Er hatte viel gesehen, sich einiges gemerkt und manches vergessen.

 Am meisten gefehlt hatte ihm sein Granat-Bier.

 

Rackwitz zapfte an.

 

Speis und Trank aus der alten und neuen Welt.

Wir sind für Sie da

Sie haben eine Frage oder möchten sich persönlich beraten lassen?

 

0351 8026501

Montag bis Freitag von 10 – 16 Uhr

 

Für Lob, Anregungen oder Kritik nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Ihre Vorteile

• Handwerkliche Produkte aus der Region
 Hausgemachte Köstlichkeiten 
•  Eigene Produktion
•  Rezeptideen und Inspirationen